Willkommen beim Reit- Fahr- und Pferdezuchtverein Ziethen Issum 1887 e. V.
Login

Voltigieren :: Springreiten :: Dressurreiten :: Pferdezucht :: Reitturnier :: Reithalle


Issumer Reitertage
Termin: 16. - 18. September 2016


RV Issum Visitenkarte

Willkommen auf der Webseite des Reitverein Ziethen!

Reiterverein Ziethen Issum steht als Synonym für den Reitsport, Turniersport und das Voltigieren am Niederrhein. Turnierreiter, Freizeitreiter, Dressurreiter und Vereinsmitglieder mit Schwerpunkt Voltigieren finden bei uns hervorragende Bedingungen. Ein Turnierplatz in den Fleuthniederungen und eine Reitsporthalle mit Reiterstübchen im Ortsteil Sevelen stehen unseren Vereinsmitgliedern aus dem Reitsport zur Verfügung. Die Lage beider Objekte können Sie hier auf einer Lagekarte einsehen.

Aktuelles,  Termine , Bildervoltigieren und Videos sind Bestandteil unserer Homepage.
Falls Sie als Besucher unserer Internetpräsenz das Turniergelände oder die Reithalle des RV Ziethen einmal besuchen wollen, können Sie sich mit Hilfe des Routenplaners den Weg dorthin anzeigen lassen.

Wir laden unsere Mitglieder ein, mit konstruktiven Ideen unsere Homepage für alle Reitfreunde, Voltigierer und Turnierreiter zu ergänzen bzw. mit eigenen Beiträgen beizutragen. Sprechen Sie hierzu ein Vorstandsmitglied des Vereins an.

Gerne würden wir Sie als neues Mitglied in unserem Reiterverein Ziethen in Issum -RV Ziethen- begrüßen. Bei Interesse, hier unser  Aufnahmeformular. Oder Sie rufen uns einfach einmal an oder nehmen hier Kontakt mit uns auf. Die Daten finden Sie rechts auf dieser Seite. Gerne können Sie in unserer  Galerie  vorab einige Eindrücke sammeln und weitere Details  über uns  erfahren.
Gerne würden wir Ihre Kleinen für das Voltigieren auf unserem vereinseigenen Voltigierpferd begeistern. Ein Schnuppertraining ist jederzeit vereinbar.

Herzliche Grüße aus Issum
Ihr Team beim RV Ziethen


Internationale Nachrichten:

Quelle:    Hermann zu Ansbach: "Weiterer schlimmer Tag für unser Land"  +++  Sprengstoffanschlag in Ansbach - Tatverdächtiger tot  +++  Kommentar zum IOC: Bankrotterklärung im Kampf gegen Doping  +++  Offenbar Sprengsatz in Ansbach detoniert - ein Toter  +++  Toter und Verletzte bei Explosion in Ansbach  +++  Freund des Amokläufers von München festgenommen  +++  Bloomberg unterstützt Clinton  +++  Debatte über Waffenrecht - Im Fokus: Deko-Waffen und das Darknet  +++  Verizon kauft offenbar Yahoo-Kerngeschäft  +++  Froome gewinnt Tour, Greipel die Final-Etappe  +++  Demonstration in Istanbul: "Nein zum Staatsstreich!"  +++  Bremen: Fliegerbombe abtransportiert und gesprengt  +++  Baden-Württemberg: Frau mit Machete getötet  +++  IOC: Russland nicht begeistert, nicht unzufrieden  +++  Amnesty International: Hinweise auf Folter in der Türkei  +++  ARD-Dopingexperte: "IOC-Entscheidung ist Mogelpackung"  +++  IOC: Kein generelles Olympia-Aus für russische Sportler  +++  Formel 1 in Ungarn: Hamilton überholt Rosberg  +++  Täter bereitete sich ein Jahr auf Amoklauf vor  +++  Amokläufer schoss mit umgebauter Dekorationswaffe  +++  Verkehrschaos in Großbritannien: 15 Stunden Stau zum Ferienbeginn  +++  G20 bleiben trotz Brexit optimistisch  +++  Afghanistan: Staatstrauer nach IS-Anschlag  +++  "Solar Impulse 2": Schlussakt zur Weltumrundung  +++  Nangarhar - das IS-Zentrum in Afghanistan  +++  Mindestens 14 Tote bei Selbstmordanschlag in Irak  +++  Trump will Deutsche und Franzosen "extrem" überprüfen  +++  Waldbrände in Kalifornien: Hunderte Häuser in Gefahr  +++  Abschied von Rolf-Dieter Krause: "Ich war jung und neugierig"  +++  Dündar zur Türkei: "Die zivile Diktatur hat bereits begonnen"  +++  Amoklauf in München: Was sind die richtigen Konsequenzen?  +++  US-Zentrum kämpft gegen Propaganda: "IS als Marke brechen"  +++  Pilotprojekt - Bundeswehr bildet Flüchtlinge aus  +++  Aus für Erdogans Präsidentengarde  +++  Interview zu Amokläufern: "Einzelgänger ohne Empathie"  +++  ARD-Brennpunkt: Der Amoklauf von München  +++  Neue Ermittlung gegen "Gruppe Freital"  +++  Kommentar zum Amoklauf: Nur trotzige Gelassenheit hilft  +++  Amoklauf in München: Liveblog zum Nachlesen  +++  Hinweise für Selbstmord: MH370-Pilot übte Todesstrecke  +++  


Google